Evangelische Kirchengemeinden

Frankenau und Obernburg-Itter

Bildschirmfoto 2021 09 03 um 13.14.54

Von links nach rechts: Stadtkirche Frankenau, Quernstkapelle, Hugenottenkirche Louisendorf, Dorfkirche in Allendorf/Hardtberg,
Kirche in Obernburg, Bergkirche in Talitter, St.-Bartholomäus.-Kirche in Dorfitter

Schulanfänger der Regenbogen- und Mäusegruppe mit Ranger Markus Daume im Wald

Frankenau, 21. September 2021

Erlebnistag mit den Schulanfängern im Wald

Die diesjährigen Schulanfänger der Regenbogen- und Mäusegruppe machten sich am 21. September gegen 08.00 Uhr morgens auf den Weg zur Kellerwald Uhr.

 Der Weg führte durch das Feriendorf und anschließend ein kleines Stückchen durch den Wald. Auch wenn es noch so früh und der Weg sehr weit war, wurde der Weg in gerade einmal einer Stunde gemeistert. 

Stärkendes Frühstück

Am Ziel angekommen wurde erst einmal ein stärkendes Frühstück in der KellerwaldUhr eingenommen.

Bildschirmfoto 2021 10 15 um 12.03.06

Mit dem Ranger Markus Daume im Wald

An einer Waldlichtung mussten die Kinder einem Frosch (Tennisball) helfen, ins Wasser zu gelangen, ohne von Fressfeinden verspeist zu werden. Die Kinder hatten den Dreh schnell heraus und waren mit viel Freude bei der Sache.

Der Boggel

Anschließend lernten sie die Boggel („[…] ein urtümliches […] Mischwesen, teils Pflanze, teils Tier“1) kennen. Die anschließende Aufgabe bestand darin, in Kleingruppen eine gemütliche Behausung aus Naturmaterialien für die Boggel zu bauen. Dabei entstanden drei jeweils sehr individuelle Behausungen, welche die Kinder stolz präsentierten. Näheres zum Boggel finden Sie unter folgendem Link: https://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/4kids/boggelpedia/

Hirsche und Rehe

Ranger Markus hatte auch Geweihe von Hirschen und Felle von Rehen mitgebracht, welche die Kinder einmal anfassen und festhalten durften. Dabei stellten sie fest: So ein Hirsch muss ganz schön viel auf dem Kopf herumtragen.

antler 6148918 1280

Merkspiel zum Abschluß

Die Kinder sollten sich zehn Gegenstände aus dem Wald merken, welche zuvor auf einem Laken ausgebreitet waren. Diese Gegenstände sollten dann im Wald wieder gefunden und in einer Kiste gesammelt werden. Gemeinsam haben die Kinder alle Gegenstände wiederfinden können. 

Bildschirmfoto 2021 10 15 um 12.01.39

Danach kamen schon die ersten Eltern und der erste von vier spannenden Besuchen in der KellerwaldUhr für dieses letzte Kindergartenjahr war schon wieder vorbei.

Die Schulanfänger der Sonnengruppe besuchten die KellerwaldUhr am darauffolgenden Tag.



 

Berichte und Informationen

aus den Kirchengemeinden Frankenau, Obernburg-Itter und der Kindertagesstätte in Frankenau

 

 Für die vollständige Anzeige der jeweiligen Artikel klicken Sie bitte auf die entsprechenden Überschriften!

Pfarramt Frankenau und Pfarramt Obernburg-Itter

Pfarrerin Henriette Quapp-Wahl & Pfarrer Harald Wahl

Rieschstr. 12
35110 Frankenau
Tel.: 0 64 55 - 238
Fax: 0 64 55 - 72 87
Mail: pfarramt.frankenau@ekkw.de  

Kirchenbüro Vöhl-Waldeck

Susanne Jäger (Assistentin)

Burgstraße 9
34516 Vöhl-Obernburg
Tel.: 05631 502769
Fax: 05631 61905
Mail: kirchenbuero.voehl-waldeck@ekkw.de
Das Kirchenbüro ist in der Regel an Werktagen vormittags besetzt.

 

Kindertagesstätte

Ev. Kindertagesstätte Frankenau

Ederstr.2
35110 Frankenau
Tel. 06455-8031
Mail: ev.kita.frankenau@ekkw.de

Ansprechpartner

Leiterin der Eichrichtung: 
Frau Aldona Schmidt 

Abwesenheitsvertretungen: 
Frau Daniela Caspar
Frau Elena Nickling

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.